Kohle Fest

Das Kohle-Fest..

für die Regeneration des Ökosystems Erde!

Wir feiern und feuern – und mit uns freuen sich Atmosphäre und Erdreich – und alles dazwischen!

Kohle machen, sodass Natur, Mensch und Gemeinschaft kompromisslos auf ihre Rechnung kommen.

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk “Kohle Fest” ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. von Cristof Jellinek https://cristove.livelovefull.com

Das Feature womit Ihre Veranstaltung ein CO2-Minus zur Folge haben kann!

Die reizenden Vorzüge für uns Menschen:
Bring Deine trockenen, Kohlenstoff-reichen Gartenabfälle zum Fest.
..und nimm sie ~ zu Pflanzenkohle veredelt ~ wieder mit nach Hause!
Diese ‘Garten Abfälle’ sind wertvoller Rohstoff – deren Entsorgung oder Verbrennung zu Asche, wäre Verschwendung.

Nahezu rauchfreie Verbrennung
So können sich Nase und Augen einfach wohl fühlen!

Schönes Beisammensein
Das natur-verbindende Ambiente von offenem Feuer verstärkt beliebige andere Programm-Punkte der Feierlichkeit.

Die beiläufige Pflanzenkohle-Herstellung
gibt der Veranstaltung zusätzliche Sinnhaftigkeit und Tiefe

Die reizenden Vorzüge für das Ökosystem Erde:
Die entstehende Pflanzenkohle
Sie unterstützt Kompostierung an sich – und darüber hinaus das Bodenleben (und dadurch das Leben von Pflanzen, Tier und Mensch) über tausende Jahre hinweg.

CO2 negatives Fest!
es entsteht zwar CO2 bei der Verbrennung, aber weit weniger als die Pflanzen, die jetzt zu Kohle veredelt werden, im Zuge ihres Lebens aus der Atmosphäre entzogen haben.

Nahezu rauchfreie Verbrennung
erzeugt weit weniger & unbedenklichere Abgase als gewöhnliche Lagerfeuer

 

Die Pflanzenkohle, das Schlüssel-Element, das soviel verbindet für Win-Win-Win Situationen

..ist großteils Kohlenstoff, und dieser bleibt Festkörper – wird also nicht mehr CO2
..ist Kompostier-Zugabe, die für Boden-Leben und Pflanzen alles zum Besseren wendet (und damit auch für Tiere & Menschen Lebensgrundlage verbessert)

Wie ist das mit dem CO2-Kreislauf genau?
(der Link in der Frage führt zur Antwort)

Warum CO2-negativ?
(der Link in der Frage führt zur Antwort)

Was wird besser für Boden-Leben und Pflanzen?
(der Link in der Frage führt zur Antwort)

Welche Lebensgrundlagen werden dadurch wie verbessert?
Humusreicher lebendiger Boden ist wesentlich für..
..unser Grund-wasser: Filter- und Abbau-funktion für Belastungen des Regenwassers
..unsere Nahrung: 1, als Wasser-Speicher im Boden 2, als Grundlage, Wurzelraum, für natürlich angebaute Planzen

 

Notwendige Elemente für das Kohle-Fest Feature:

.. ausreichend Wasser zum Löschen
.. aureichend Abstand zu Bäumen und Hecken
.. gut brennbare Garten-Abfälle – vor Ort, oder von Gästen aus ihren Gärten mitgebracht
.. eine Lagerfeuer-Stelle

.. die Feuerstelle kann optional als konische “Kon-Tiki” Grube ausgeführt sein:
– die Größe der Grube ist mindestens so groß wie eine gewöhnliche Lagerfeuerstelle, kann allerdings beliebig größer gemacht werden (je nach verfügbarem Brennmaterial und gewünschter Häufigkeit von Kohle-Festen). Die Kombination von 2 kleinen Gruben ist eine interessante Variation!
– Generelle Boden-Feuchte und hoher Grundwasserspiegel kann beschränkend wirken.

Mein Angebot

Mit vielen Jahren an Erfahrung mit Kohleherstellung begleite ich nicht nur bei Material-Auswahl und Vorverarbeitung, räumlicher Anordnung und Dimensionierung, sondern auch bei Koordination, Vorbereitung und Ablauf der Veranstaltung sowie des Feuerungs-Prozesses – schließlich auch mit Beratung bezüglich der Qualitätskontrolle und Verwendung der Pflanzenkohle.

Wissens-vermittlung in lebendigen, Theorie & Praxis-reichen Workshops (für verschiedenste Teilnehmende von Schulklassen bis gemischte Gruppen)

Prototypen-Bau von Kohle-Produzierenden Öfen die mittels Massespeicher, Herd und Warmwasser-Generierung die entstehende Wärme nutzen.

UpCycling-Bau von Kohle-Produzierenden Öfen aus Dosen-Abfall die im Sinne von Carbon Kitchen als Außen-Raum Koch-Stelle die entstehende Wärme nutzbar machen bzw. sonst auch als hübsche, rauchfreie Feuer-Stelle zum Aufwärmen oder Grill-Glut herstellen genutzt werden können.

Cristof Jellinek