Einladung Kohle WS

kommenden Termine sind in Planung, aber noch nicht Spruchreif
; )

Pflanzenkohle „Terra Preta“ Workshop (Energie-Gewinnung und Boden-Aufbau ..durch Pflanzenkohle-Produktion mit Zeit zum Feiern und Vernetzen)
Ein Thema für Permakultur, Tiefenökologie und (Wald/Schul)-Pädagogik

Pflanzenkohle-produzierende Öfen(Bauen & Tüfteln mit Upcycling Materialien)
Anpacken am Überschneidungs(Hebel)punkt von:
differenziertem Nutzen von Küchen- & Gartenabfall,
täglichem Energie-Bedarf und fruchtbaren Beeten

 

Verpflegung:
-> Warmer Workshop-Raum : )
-> WC, Kaffeemaschine und Teekocher
-> Pot-Luck (Mitbring-Buffet: Nimm was Leckeres zum Teilen mit)
+gemeinsames Kochen am Köhler-Ofen

Ort:

Geld
wem Geld knapp ist‚ ist dennoch herzlich willkommen
finanzielle Beiträge dürfen geringer sein, sollen aber ‘leichtfertige Spende’ übersteigen – Wir bitten um ehrliches Nachspüren – selbst-einschätzen statt selbst-unterschätzen ; )

Der Workshop ist von hoher Qualität und wir leisten auch viel wertvolle Recherche-, Experimentier- & (Ofen-)Entwicklungs-Arbeit aus Eigenengagement, welches bei dieser Gelegenheit auch mithonoriert werden kann.

Bitte um solidarisch und wertschätzend selbst gewählte Beiträge!
Wer ein Preisschild braucht um den Wert zu erkennen:

3.Dez: 150€ (Förderbeiträge dürfen dies beliebig hoch übersteigen)
8.Dez: 80€ (Förderbeitrag dürfen dies beliebig hoch übersteigen)

Wir schätzen Gegenleistung (und besonders engagiertes Mitwirken darüber hinaus) in Form von Tausch und Arbeits-Zeit (wenn Angebot & Nachfrage zusammen passen)

Bei Interesse: schick uns ein Mail (an cj@getactive.org) und wir senden Dir weiterführende Links/Videos

Zur Anmeldung: schick uns ein Mail (an cj@getactive.org)
mit
-> Deinem Namen, paar Wörter zu Deinen generellen Interessen & Erfahrungen & Tätigkeiten, sowie Ort(e) Deines Seins/Wirkens
-> Gib auch Deinen finanziellen Beitrag an (den Du dann natürlich noch überbieten darfst) und welche Arbeit/Tauschgeschäfte Du bieten kannst.
(wer danach noch spontan kommen möchte, bitte per sms an 0681 103 11 947 anfragen!)
dann schicken wir Dir Details für Anreise (Züge & Shuttle-Service, Fahrgemeinschaften-Koordination)

clean burn - no smoke during operation / cookingFoto: www.christian-bock.net

___MEHR DETAILS___

Pflanzenkohle ist bekannt für ihre unterstützenden Leistungen
– in Kompostierungs-Prozessen und beim Aufbau von fruchtbaren Böden
– bei CO2-Reduzierungs-Strategien

Besonders reizend ist aber das Potenzial von Energie-Gewinnung, bei der diese wertvolle Pflanzenkohle mit ihren vorteilhaften Nutzbarkeiten anfällt!

Cristof Jellinek hat am Klima-Camp im Mai 2017 in der Outdoor-Küche „Minimal.is.muss“ mitgearbeitet:
3 Tage lang betrieb er rauchfreie Feuerstellen mit gehäckselten holzigen Gartenabfällen, um zu zeigen, dass so für ~100 Menschen gekocht werden kann und nebenbei 18kg Kohle produziert werden (statt dass fossile Brennstoffe verbrannt werden müssen).

18kg Pflanzenkohle entsprechen einem CO2-MINUS von ca. 65kg CO2 – die noch zum vermiedenen CO2-Ausstoß (es wurde Erd-Gas Verbrennung vermieden) hinzuzurechnen sind.

__ “Terra Preta“ – Pflanzenkohle für Kompost -> Nahrungs-Produktion

Verdächtig einfach und einleuchtend vorteilhaft: Pflanzenkohle machen und damit auf lokaler und globaler Ebene nachhaltige Schritte setzen. Mehr Energie-Autarkie durch Ofen-Bau, Mikro-Leben unterstützen, Kompost optimieren, fruchtbare Böden erzielen die uns gesund und reichlich nähren! ..nebenbei Kohlenstoff dem CO2-Kreislauf der Atmosphäre entziehen.
https://livelovefull.wordpress.com/carbon_kitchen/

__ „Vernetzung im Sinne der Permakultur-Anwendung auf regionaler Ebene“
Für Menschen, Initiativen, Gruppen, Start-Ups und Unternehmen auf der Suche nach sozialen & ökonomischen Synergien.
-> Gelegenheit sich vorzustellen und Kontakte auszutauschen und zu empfehlen.
-> Zeit für das Bearbeiten von aktuellen individuellen Herausforderungen in Kleingruppen.
…von der konkreten kleinen aber wirkungsvollen Aktion zur routinierten, wachsenden und reifenden Zusammenarbeit im Team bzw Kollektiv.
http://getactive.org/permaculture_agrotourism_transition/

__ Do It Yourself  multi-funktions Köhler-Ofen-Bau
Handwerks-Jam-Session & Kollektiv-Treff

– Physikalische & chemische Grundlagen erfahren um kreativ zu tüfteln
– flotte Dosen-Öfen bauen
– Entwürfe & Prototypen studieren (Dosen-Upcycling, Lehm/Ziegel, Metall-Bau) zum Kochen, Heizen, für Warmwasser und Wellness : ) Sauna & Bade-Becken
– Prototyp weiterbauen (je nach Fähigkeiten der Teilnehmenden & Material-Verfügbarkeit werden wir mehr schweißen & flexen..)
– Handwerks-KollegInnen kennen lernen
https://livelovefull.wordpress.com/kohle-produktions-ofen-bau/

___ Sonntag, 3.Dezember ___

0, Ankommensrunde, Check-In

1, Pflanzenkohle oder Terra Preta?
Hier erfahrt Ihr mehr über die 2000 Jahre alte Technologie und ihre heutige Nutzbarkeit in verschiedensten Fällen und Ausmaßen
Weiter geht’s mit Erd-Geschichte, Biologie, Chemie und Physik sogar ein bisschen Spiritualität – lebendig und spannend – versprochen!
Details der Theorie werden (durch Einsatz von freiwilligen Teilnehmenden zur Darstellung der Zusammenhänge) leicht verständlich, einprägsam anschaulich und erlebbar.

2, praktische Möglichkeiten der Kohle-Herstellung (und Qualität-Basics),
Einsatz von – & Umgang mit Pflanzenkohle,
Überblick über Pflanzenkohle-produzierende-Ofen-Designs

3, Mittagessen (Speise: Was ihr mitbringt + Dünst-Erdäpfel & -Gemüse, auf Abwärme der Kohle-Produktion gekocht)

4, Pflanzenkohle Herstellen im „Kontiki“ (Konische Feuergrube graben, Feuer starten und laufend nachlegen bis Punkt 7)

5, Individuelles Vernetzen und Projekt/Aktivitäts-Ideen austauschen und ausfeilen in Interessens-Gruppen
-> Vertiefen in individuelle konkrete Anwendungsmöglichkeiten des Pflanzenkohle-Know-Hows
-> von Teilnehmenden mitgebrachte Themen/Projekte

6, Kurz-Präsentationen der Ergebnisse der Interessens-Gruppen

7, Glut-gefüllten Kontiki löschen

8, Feiern, Musik-Jammen, Tanzen

 

__ Freitag, 8.Dezember __

Öfen bauen die verschieden Energie-Bedürfnisse abdecken und nebenbei Pflanzenkohle Produzieren!

Um individuelle Interessen/Prioritäten zu berücksichtigen werden wir zu Beginn den Ablauf des Tages gemeinsam strukturieren und parallele Kleingruppen formen.

Am Menü steht auf jeden Fall schon mal:
-> Mittagessen (mitgebracht + frisch gekocht)

-> das Pyro-Ofen-Bau-Kollektiv kennenlernen, weitere Vorhaben und Termine besprechen
-> Bei Bedarf: Wiederholung/Vertiefung diverser Terra-Preta- & Kompostier-Themen (vielleicht während handwerklicher Tätigkeiten)

-> einige Pyrolyse-Kocher zum Mitnehmen aus Altmetall-Dosen bauen

-> Prinzipien der Verbrennung kennen lernen die für Kohle-Herstellung nötig sind
-> in kleinen Gruppen selbstständig und kreativ Überlegungen anstellen und Entwürfe machen (mit Unterstützung je nach Bedarf)..
-> ..miteinander besprechen und weitertüfteln sowie Vergleiche mit bestehenden Entwürfen und getesteten Prototypen anstellen

-> die Arbeit an einem Prototyp fortsetzen

Wir freuen uns auf tatkräftige & praktische Menschen aller Geschlechter – und auch auf alle die patschert (tollpatschig) aber interessiert sind : )

Weitere Details (Anfahrt, Material/Werkzeug, ..) per e-Mail bei Anmeldung.

___ Workshop-Leitung ___

Cristof Jellinek

-> Terra Preta / Pflanzenkohle Workshops seit 2011
-> Fermentierung und Kompostierung mit Pflanzenkohle seit 2011

-> Entwürfe, Prototypen, Experimente und Bau von Kohle-Produzierenden Öfen (Dosen-Upcycling, Lehm/Ziegel, Metall-Bau) zum Kochen, Heizen, für Warmwasser bzw Garten-Sauna-Hütte und Warmwasser-Bade-Fässer seit 2011, intensiviert seit 2015

-> mini-Wurmfarm (3 Liter) seit 2011 in der Speis bzw. im Reisegepäck
-> große Wurmfarm (Gemüse-Kisten-Stapel) seit Frühling 2016 im Garten / Keller

-> Prozessgestaltung, Moderation und Übungsleitung von/bei Vernetzungs- & Erfahrungsaustausch-Treffen im Nachhaltigkeits/Transition Bereich seit 2013, intensiviert seit 2016

-> Improvisations-Tanz zum Erforschen und entwickeln von körperlichem, emotionalen, kommunikativem und sozialem Bewegungsrepertoire seit 2006, Workshops seit 2011, mit Partnerin Bea und gemeinsamen Kindern seit 2014 in „Flip-Flow“ Eltern-Kind Workshops

https://livelovefull.wordpress.com/flip-flow-playgroup/

___ Zum Veranstaltungs-Ort ___

alles Liebe
Cristof Jellinek